Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

MitSpielen in der Außenpolitik (Folge #41)

18.09.2020 - Artikel

Außenpolitik ist eine ernste Angelegenheit – Spielen auch. In diesem Podcast verschlägt es Rebecca Kašēns in das Computerspielemuseum. Dort tauscht sie sich mit unserem Kollegen Kaspar Meyer darüber aus, was Spiele und Politik gemeinsam haben und warum wir unsere Diplomatinnen und Diplomaten gern auch mal zocken lassen.

Außerdem gibt es viele nützliche Tipps, wie man das triste Herbstwetter – gerade auch in Pandemiezeiten – gut überstehen kann. Zum Beispiel mit Brettspielen, die es auch virtuell zum Download gibt oder mit der Handy-AppPathways – Europe at your fingertipps“, die trotz Reisebeschränkungen virtuelles Reisen durch Europa möglich macht. Kaspar arbeitet im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und beschäftigt sich viel mit der kommunikativen Kraft von Spielen. Neugierig geworden? Dann drückt auf „Play“.

Die vom Auswärtigen Amt geförderten Brettspiele „Powers in Play“ findet Ihr hier.

Die vom Auswärtigen Amt geförderte App „Pathways – Europe at your fingertipps“ ist kostenlos auf iOS und Android spielbar.


Weitere Folgen

Schlagworte

nach oben