Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen in Deutscher Gebärdensprache

25.01.2021 - Artikel

Hier finden Sie Informationen in Deutscher Gebärdensprache.

Informationsvideos in Deutscher Gebärdensprache

Weitere Videos in Deutscher Gebärdensprache

Servicetelefon für gehörlose und hörgeschädigte Menschen

Unser Bürgerservice ist für Sie da: Mit Gebärdensprachdolmetschung oder Schriftdolmetschung.

Über folgenden Weg erreichen Sie den Dolmetschdienst unseres Partners Tess-Relay-Dienste. Für die Installation benötigen Sie einen Computer mit Windows-Betriebssystem.

  1. Laden Sie sich nacheinander folgende Software runter.
    1. MMX Tess Client (nur erforderlich, wenn Sie kein Tess-Kunde sind)
    2. Auswärtiges Amt Servicetelefon (.exe-Datei)
  2. Installieren Sie die Software auf Ihrem PC.
  3. Nach der Installation erscheinen beide Symbole auf Ihrem Desktop.
  4. Klicken Sie auf das Symbol „Auswärtiges Amt“.
  5. Wählen Sie aus dem Adressbuch den Bürgerservice und klicken dann auf die gewünschte Verbindung:
    Auswärtiges Amt - Bürgerservice in DGS
    Auswärtiges Amt - Bürgerservice in Text

Sie werden mit einem Dolmetscher oder einer Dolmetscherin von Tess verbunden. Dieser übersetzt Ihr Telefonat mit dem Bürgerservice des Auswärtigen Amts.

Gebärdentelefon

Alternativ können Gehörlose und hörgeschädigte Bürgerinnen und Bürger, die generelle Fragen zu den Reise- und Sicherheitshinweisen, der Krisenvorsorgeliste und zur Hilfe für Deutsche im Ausland haben, auch unter www.gebaerdentelefon.de/115 das Gebärdentelefon der Behördennummer 115 nutzen. Der Service steht ohne zusätzliche Software direkt über das Internet (Videotelefonie) zur Verfügung und kann vom PC zu Hause, über das Tablet oder das Smartphone genutzt werden. Weitere Informationen zum 115-Gebärdentelefon stehen hier zur Verfügung.

Weitere Informationen

Schlagworte

nach oben