Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Joggen in Pjöngjang – über Sprache(n), Kulturen und Konflikte auf der koreanischen Halbinsel 

05.07.2019 - Artikel

In dieser Folge unseres Podcasts vom Posten spricht Christoph Kamissek mit Jan Janowski, dem Experten für die Sprache und Kultur der beiden Koreas im Auswärtigen Amt.

Jan Janowski hat vor seinem Eintritt in den Auswärtigen Dienst in Südkorea als Journalist und Radiomoderator gearbeitet und war dann Leiter des Sprachendienstes an der deutschen Botschaft in Pjöngjang.

Wir sprechen mit ihm darüber, warum im Koreanischen Reis nicht gleich Reis ist, wie es sich als westlicher Diplomat in Nordkorea lebt und den Blick von dort auf die deutsche Wiedervereinigung.

Joggen in Pjöngjang

Weitere Folgen

nach oben