Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

„Blind Dates“ in Pakistan (Folge #8)

01.02.2019 - Artikel

Die Bevölkerung Pakistans wächst rasant, über 60% der Einwohner sind unter 30 Jahre. Was erwarten die Menschen dort von ihrer Zukunft, welche Probleme bewegen sie und warum ist der direkte Kontakt gerade mit jungen Menschen im Land im Interesse deutscher Außenpolitik?
Darüber spricht Christoph Kamissek mit Martin Kobler, dem deutschen Botschafter in Islamabad, der dort mit über 160.000 Followern auf Twitter einer der bekanntesten ausländischen Diplomaten ist.
Es geht aber auch um die frühere Arbeit von Martin Kobler an anderen internationalen Brennpunkten wie dem Irak, Kongo oder Libyen und warum gelegentliches Büffel-Melken auch zur Tätigkeit eines Botschafters gehören kann.

Botschafter Kobler

Weitere Folgen

In der ersten Folge sprechen wir mit Christian Buck, der bis Sommer 2018 deutscher Botschafter in Libyen war. Es geht um unsere Außenpolitik in Libyen und der Region. Dabei sprechen wir auch über die…

Ein Blick aus Libyen (Folge #1)

In der zweiten Folge sprechen wir mit Sabine Sparwasser, die seit August 2017 deutsche Botschafterin in Kanada ist.

Deutschland und Kanada (Folge #2)

In der dritten Folge des Podcast vom Posten geht es im Gespräch mit Susanne Wasum-Rainer um ihre Erfahrung als deutsche Botschafterin zuerst in Paris, dann in Rom.

Ein Blick aus Frankreich und Italien (Folge #3)

Was hat eine Fliege im Bernstein mit dem transatlantischen Verhältnis zu tun?
In der vierten Folge sprechen wir mit Emily Haber, der deutschen Botschafterin in Washington. Es geht um die langen und kurzen Linien des transatlantischen Verhältnisses und das Deutschlandjahr in den USA 2018/19.

Über den Atlantik: Die USA, Deutschland und Europa (Folge #4)

In der 5. Folge des Podcast vom Posten geht es unter anderem um die Frage, was Trolle, Bots und Bundesadler miteinander zu tun haben. 

Strategische Kommunikation im Auswärtigen Amt (Folge #5)

In der 6. Folge spricht Christoph Kamissek mit Rüdiger von Fritsch, dem deutschen Botschafter in Moskau.

Trampende Hippies im Kalten Krieg, der Umbruch von 1989 und Russland heute (Folge #6)

Deutschland ist seit dem 1.1.2019 für 2 Jahre im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen - was haben wir uns vorgenommen, und was bedeutet unsere Mitgliedschaft für unsere Kolleginnen und Kollegen an der deutschen Ständigen Vertretung bei den Vereinten Nationen in New York?

Was hat Deutschland im Sicherheitsrat vor? (Folge #7)

Über Bali weiß der eine oder andere hierzulande noch Bescheid, über den großen Rest von Indonesien mit seiner vielfältigen Gesellschaft und mehr als 17000 Inseln eher weniger. Dabei ist Indonesien die…

Smartphones, Islam und 17000 Inseln (Folge #9)

Schlagworte

nach oben