Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ratifikationsurkunden für EU-Assoziierungsabkommen mit Georgien, Moldau und Ukraine hinterlegt

Pressemitteilung

Die Bundesrepublik Deutschland hat gestern (22.07.) die Ratifikationsurkunden für die EU-Assoziierungsabkommen mit Georgien, der Republik Moldau und der Ukraine beim Generalsekretär des Rates der Europäischen Union (EU) hinterlegt.

Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes sagte dazu heute (23.07.):

"Dass Deutschland die EU-Abkommen mit den östlichen Partnern so schnell ratifiziert hat, ist Ausdruck unserer Freundschaft, Partnerschaft und Solidarität mit diesen Ländern. Damit ist der nationale Ratifikationsprozess in Deutschland für diese Abkommen abgeschlossen.

Wir wollen unsere Beziehungen in allen Bereichen wirtschaftlich, kulturell und politisch ausbauen. Dazu bieten diese Abkommen eine sehr gute rechtliche Grundlage."

Zum Weiterlesen

Verwandte Inhalte

Schlagworte