Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auswärtiges Amt verurteilt Anschläge in Afghanistan

21.10.2017 - Pressemitteilung

Ein Sprecher des Auswärtigen Amts erklärte heute (21.10.) zu den Anschlägen in Afghanistan:

Die Anschläge in Afghanistan, bei denen gestern dutzende Menschen getötet worden sind, verurteilen wir auf das Schärfste. Die perfiden Attacken in Ghor und Kabul richteten sich gegen Menschen, die in der Moschee ihre Religion ausüben wollten. Diese sinnlose Gewalt ist durch nichts zu rechtfertigen. Unsere Gedanken sind bei den Familien und Freunden der Opfer. Den Verletzten wünschen wir rasche Genesung.

Deutschland steht weiter entschlossen an der Seite der Menschen in Afghanistan. Zusammen mit der internationalen Gemeinschaft werden wir Afghanistan weiter beim Wiederaufbau und bei der Stabilisierung des Landes unterstützen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte