Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ausstellung im Lichthof des Auswärtigen Amts "Frauen und die Vereinten Nationen"

25.10.2016 - Pressemitteilung

Am Mittwoch, den 26.10.2016, eröffnet die Staatsministerin Maria Böhmer die Ausstellung "Frauen und die Vereinten Nationen" im Lichthof des Auswärtigen Amts.

Die Ausstellungpräsentiert Frauenrechte in den Vereinten Nationen im Wandel der Zeit und porträtiert stellvertretend für die vielen Frauenbedeutsame Frauenrechtlerinnen der Geschichte, die sich um die Gleichberechtigung der Geschlechter verdient gemacht haben. Außerdem werden historische Weichenstellungen wie das Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau von 1979, die Pekinger Aktionsplattform und die Sicherheitsratsresolution 1325 „Frauen, Frieden, Sicherheit“ vorgestellt. Diese haben im Laufe der vergangenen Jahrzehnte einen Beitrag zur Beseitigung der Diskriminierung der Frau in den Vereinten Nationen und in ihren Mitgliedstaaten bewirkt.

Mehr Infos zur Ausstellung finden Sie hier

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben