Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ausstellung "FORTY OUT OF ONE MILLION – the human cost of the Syrian war" im Auswärtigen Amt

14.03.2016 - Pressemitteilung

Am morgigen Dienstag(15.03.) wird der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, die Ausstellung "FORTY OUT OF ONE MILLION – the human cost of the Syrian war" eröffnen. Anlass ist der fünfte Jahrestag des Beginns des Syrien-Konflikts.

Die Ausstellung zeigt Porträtfotos des Fotografen Kai Wiedenhöfer von Menschen, die Opfer des Konflikts wurden. Die Aufnahmen entstanden 2014 und 2015 in Jordanien und Libanon und richten den Blick auf das Leiden der syrischen Zivilbevölkerung.

Die Fotoausstellung wird durch die Darstellung des politischen, humanitären und kulturellen Engagements des Auswärtigen Amts und internationaler Hilfsorganisationen für die Menschen in Syrien und der Region ergänzt. Zudem werden Filme und Radiobeiträge betroffener Syrer aus belagerten syrischen Städten und Flüchtlingslagern in der Region gezeigt.

Weitere Informationen zu der Ausstellung finden sich unter
www.diplo.de/Ausstellungen

Verwandte Inhalte

Schlagworte