Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Sonderbeauftragter der Bundesregierung für die Stabilitätspartnerschaft Mittlerer Osten reist an die türkisch-syrische Grenze

11.02.2016 - Pressemitteilung

Botschafter Joachim Rücker, der neue Sonderbeauftragte der Bundesregierung für die Stabilitätspartnerschaft Mittlerer Osten, reist heute Nachmittag (11.02.) nach Gaziantep und Kilis an der türkisch-syrischen Grenze.

Vor Ort will sich Botschafter Rücker ein eigenes Bild von der humanitären Lage in Folge der jüngsten Angriffe in und um Aleppo verschaffen und mit den Partnern über zusätzliche Unterstützungsmaßnahmen beraten. Bereits am Montag hatte das Auswärtige Amt gemeinsam mit vor Ort vertretenen Hilfsorganisationen Sofortmaßnahmen zur Versorgung von Flüchtlingen im Grenzgebiet eingeleitet.

Geplant sind am morgigen Freitag (12.02.) u.a. Gespräche mit Vertretern verschiedener Hilfsorganisationen und der Besuch eines mobilen Feldkrankenhauses.

Verwandte Inhalte

Schlagworte