Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier zum Anschlag auf eine schiitische Moschee in Saudi-Arabien

29.01.2016 - Pressemitteilung
Diesen abscheulichen Anschlag gegen Gläubige beim Gebet verurteilen wir in aller Schärfe. Die Ermordung unschuldiger Menschen, um Hass und Zwietracht zu säen, ist durch nichts zu rechtfertigen. Alle, die in der Region Verantwortung tragen, müssen mithelfen, dass dieses Kalkül nicht aufgeht.

Unsere Gedanken sind heute bei den Angehörigen der Opfer. Den Verletzten wünschen wir schnelle Genesung.

Dieser Anschlag zeigt erneut: Terror kennt keine Religion - er bedroht uns alle gleichermaßen, und wir müssen ihm weiter gemeinsam entgegentreten.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben