Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsministerin Böhmer übergibt Empfehlungen für deutsch-australische Beziehungen an Kanzlerin Merkel

13.11.2015 - Pressemitteilung

Die Ko-Vorsitzenden der Deutsch-Australischen Beratergruppe, die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Maria Böhmer, und der australische Finanzminister Matthias Cormann, haben heute (13.11.) Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem australischen Premierminister Malcom Turnbull einen umfassenden Bericht mit 59 Empfehlungen zur weiteren Intensivierung der deutsch-australischen Beziehungen übergeben. Die Übergabe fand aus Anlass des Besuchs von Premierminister Turnbull in Berlin statt.

Die Empfehlungen betreffen fünf Themenbereiche:

  • Handel und Investitionen
  • Strategischer Dialog und bilaterale Zusammenarbeit
  • Wissenschaft und Bildung
  • Vielfalt, Migration, Integration und Flüchtlinge
  • Kultur, Sport und Weinbau

Wirtschaftsbereich

Die Deutsch-Australische Beratergruppe schlägt im Wirtschaftsbereich unter anderem vor, den Freihandel zwischen der EU und Australien weiter zu befördern, ein modernes Doppelbesteuerungsabkommen zu schließen, bei der Entwicklung globaler Industrie-4.0-Standards zusammenzuarbeiten, die Mobilität von Arbeitskräften, insbesondere die Anerkennung von Abschlüssen, zu verbessern und den Dialog zu Energie, Energiesicherheit und Klimafragen zu intensivieren.

Strategischer Dialog und bilaterale Zusammenarbeit

Im Bereich strategischer Dialog und bilaterale Zusammenarbeit empfiehlt die Beratergruppe unter anderem, den Austausch zwischen den Regierungen und Parlamenten zu strategischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen zu vertiefen, den Dialog zwischen den Außen- und Verteidigungsministern im "2+2"-Format zu intensivieren und einen strukturierten Austausch von Experten und Denkfabriken zu globalen Herausforderungen zu befördern.

Wissenschaft und Bildung

Die Gruppe schlägt im Bereich Wissenschaft und Bildung unter anderem vor, die Zusammenarbeit bei Forschungsprojekten und den Austausch von Studenten, Wissenschaftlern und Forschern, insbesondere im Bereich der anwendungsbezogenen Innovationsforschung, zu verbessern.

Vielfalt, Migration, Integration und Flüchtlinge

Zum Thema Vielfalt, Migration, Integration und Flüchtlinge regt die Deutsch-Australische Beratergruppe unter anderem an, die Zusammenarbeit zu Migrationsthemen im Rahmen der UN zu intensivieren sowie einen Best Practice Dialog zu Integration.

Kultur, Sport und Weinbau

In den Bereichen Kultur, Sport und Weinbau schlägt die Gruppe vor, kooperative Partnerschaften zu intensivieren und auf eine breitere Basis zu stellen.

Zum Weiterlesen:

Empfehlungen der deutsch-australischen Beratergruppe:

Collaboration, Innovation & Opportunity PDF / 1 MB

Ausführliche Broschüre (als pdf):

A fresh Look at Links between Australia and Germany PDF / 3 MB

Ausführliche Broschüre (als e-book):

"A fresh Look at Links between Australia and Germany"

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben