Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier zum Abschluss der Verhandlungen über ein libysches Friedensabkommen

22.09.2015 - Pressemitteilung

Zum Abschluss der Verhandlungen über ein libysches Friedensabkommen in Skhirat (Marokko) sagte Außenminister Steinmeier heute (22.09.):

Ich begrüße, dass die Verhandlungen über ein Friedensabkommen in Libyen jetzt erfolgreich zum Abschluss gebracht werden konnten. Einmal mehr hat sich bei den Verhandlungen im marokkanischen Skhirat gezeigt, dass sich beharrliche Diplomatie lohnt: Die intensiven Bemühungen der libyschen Konfliktparteien unter der Vermittlung von Bernadino León haben ebenso Früchte getragen wie das von Deutschland vermittelte Treffen der libyschen Delegierten am 10. Juni 2015 in Berlin, bei dem die Konfliktparteien erstmals miteinander an einem Tisch saßen.

Es liegt jetzt in den Händen der beiden Parlamente in Tobruk und Tripolis, mit ihrer Zustimmung zum Friedensabkommen den Weg zu einer Einheitsregierung und damit zu einer friedlichen Zukunft ihres Landes zu ebnen.

Angesichts des Leidens der libyschen Bevölkerung und der Auswirkungen des Konflikts auf die gesamte Region ist schnelles Handeln geboten.

Verwandte Inhalte

Schlagworte