Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier gratuliert deutsch-iranischem Autor Navid Kermani zu Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

18.06.2015 - Pressemitteilung
Mit Navid Kermani erhält ein kritischer Denker und streitbarer Wissenschaftler, Journalist und Autor den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, der in seinem unermüdlichen Schaffen für eine weltoffene Bundesrepublik streitet und diese Weltoffenheit selbst lebt. In seiner wissenschaftlichen wie künstlerischen Arbeit setzt sich Navid Kermani mit menschlichen Grenzerfahrungen und Traumata auseinander und verliert dabei doch nie den Glauben an das Ideal einer freien, offenen Gesellschaft.

Seine Biographie und sein publizistisches Wirken zeigen, wie wichtig und bereichernd der Perspektivwechsel zwischen zwei Kulturen ist. Mit dem gleichzeitigen Blick von Innen und Außen, auf Deutschland und aus Deutschland heraus auf die Welt, leistet Navid Kermani einen unverzichtbaren Beitrag dazu, Verständnis für andere Kulturen zu ermöglichen und unsere Sichtweise auf uns selbst zu verändern.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben