Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier eröffnet World Health Summit -ein zentrales Thema: die Ebola-Epidemie

17.10.2014 - Pressemitteilung

Außenminister Steinmeier eröffnet am kommenden Sonntag, den 19.10.2014 im Auswärtigen Amt den World Health Summit (WHS). Im Fokus seiner Rede werden die Herausforderungen durch die Ebola-Epidemie in Westafrika stehen.

An einem WHS Sonder-Symposium zu Ebola wird am Montag, den 20.10., der Ebola-Beauftragte Walter Lindner teilnehmen.

An der Eröffnungsveranstaltung am Sonntagabend nehmen auch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, die französische Staatssekretärin für Entwicklung Annick Girardin, der Medizin-Nobelpreisträger (2005) Barry Marshall sowie der Vorstandsvorsitzende der Charité Karl Max Einhäupl teil.

Auf dem World Health Summit diskutieren vom 19. bis 22. Oktober mehr als 1000 Entscheidungsträger und Experten aktuelle Entwicklungen in Medizin und im Gesundheitsbereich.

Weitere Informationen: http://www.worldhealthsummit.org/

Das WHS wird auch live im Internet gestreamt: http://www.worldhealthsummit.org/livestream/

Verwandte Inhalte

Schlagworte