Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier zur aktuellen Lage in der Ukraine

27.08.2014 - Pressemitteilung

Außenminister Steinmeier erklärte heute (27.08.) in Berlin:

Ich begrüße, dass die Präsidenten Poroschenko und Putin gestern in Minsk länger über die Krise in der Ostukraine gesprochen haben.

Nur wenn beide Seiten im direkten Gespräch alle Probleme und offenen Fragen ansprechen und bereit sind, miteinander und mit gegenseitigem Respekt auf eine Konfliktlösung hinzuarbeiten, lassen sich die Eskalationsspirale stoppen und Wege für eine politische Lösung finden.

Schlüssel zu einer politischen Lösung sind ein beidseitiger Waffenstillstand und eine wirksame Kontrolle der gemeinsamen Grenze. Jetzt müssen deshalb die Gespräche darüber unverzüglich fortgesetzt und darauf gerichtet werden, konkrete Schritte abzustimmen und einen Plan zu erarbeiten, der dann auch zügig umgesetzt werden kann.

Wir tun, was wir können, um jetzt den neu geknüpften Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte