Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hilfsflug für Taifunopfer auf den Philippinen

12.11.2013 - Pressemitteilung

Am Mittwoch, den 13.11.2013 startet auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld ein aus Mitteln des Auswärtigen Amts finanzierter gemeinsamer Hilfsflug des Technischen Hilfswerks (THW) und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in das vom Taifun "Haiyan" betroffene Gebiet auf den Philippinen.

Insgesamt 70 Tonnen dringend benötigter Hilfsgüter für die notleidende Bevölkerung und Materialien, wie beispielsweise eine Anlage zur Trinkwasseraufbereitung, Zelte, Decken, Kochsets, Sanitärbedarf und Werkzeug, werden auf diesem Weg in das Notstandsgebiet transportiert.

Der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, Markus Löning, wird morgen ab 9.00 Uhr vor Ort sein.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben