Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsch-französische Woche in Paris zum Abschluss des Elysée-Jubiläumsjahres

02.07.2013 - Pressemitteilung

Michael Georg Link, Staatsminister im Auswärtigen Amt, nimmt gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen, Europaminister Thierry Repentin, am Donnerstag (04.07.),Freitag (05.07.) und Samstag (06.07.) an der deutsch-französischen Woche in Paris teil.

Die Feierwoche markiert den Abschluss des offiziellen Elysée-Jubiläumsjahres, das letzten September in Ludwigsburg begann und seinen Höhepunkt mit dem großen Festakt der deutschen und französischen Regierungen sowie der Parlamente am 22.01.2013 in Berlin erlebte.

Das Programm:

Am Abend des 04. Juli werden StM Link, Europaminister Repentin und Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlands und Bevollmächtigte für die deutsch-französischen kulturellen Angelegenheiten ab 18 Uhr an der Verleihung des Deutsch-Französischen Journalistenpreises im französischen Außenministerium teilnehmen.

Weitere Informationen zum Journalistenpreis:

Http://www.dfjp.eu

und

http://www.deutschland-frankreich.diplo.de

Am 05. Juli nimmt StM Link ab 14.30 Uhr gemeinsam mit Europaminister Repentin am Festakt zum 50. Jubiläum des Deutsch-Französischen Jugendwerks teil. Die Bundesregierung wird auch durch Bundesfamilienministerin Kristina Schröder beim Festprogramm in der Maison de la Mutualité vertreten sein.

Weitere Informationen zum Jugendwerk:

http://www.dfjw.org

Am Abend des 05. Juli verleihen StM Link und Europaminister Repentin den renommierten Adenauer-De Gaulle Preis. Die Auszeichnung, die die aktive Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen beider Länder an der Gestaltung der deutsch-französischen Partnerschaft würdigt, geht dieses Jahr an das Deutsch-Französische Jugendwerk.

Am 06. Juli besuchen StM Link und Europaminister Repentin das große Bürgerfest („Village franco-allemand“) auf der Place de la République.

Im Rahmen seines Aufenthaltes in Paris wird StM Link darüber hinaus zu einem politischen Gespräch mit Europaminister Repentin zusammenkommen. In Zentrum des Gespräches werden aktuelle europapolitische sowie bilaterale Fragen stehen.

Die deutsch-französische Zusammenarbeit

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben