Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Westerwelle erleichtert über Ausreise von Nils Jennrich aus China

21.05.2013 - Pressemitteilung

Der deutsche Staatsangehörige Nils Jennrich, gegen den seit Ende März 2012 in China strafrechtliche Ermittlungen laufen, hat China heute (21.05.) verlassen können.

Außenminister Westerwelle sagte dazu heute (21.05.) in Berlin:

Ich bin erleichtert, dass Herr Jennrich aus China ausreisen konnte. Damit haben viele Monate der Ungewissheit und der Sorge für seine Freunde und Familie ein vorläufiges Ende gefunden.

Das gegen Herrn Jennrich in China anhängige Verfahren ist noch nicht abgeschlossen. Die Bundesregierung und die deutsche Botschaft in Peking werden das laufende Verfahren auch weiterhin sehr aufmerksam beobachten.

Verwandte Inhalte

Schlagworte