Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Westerwelle: Weitere Sanktionen gegen das Regime in Pjöngjang ins Auge fassen

12.02.2013 - Pressemitteilung

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes erklärte heute (12.02.) in Berlin:

"Außenminister Westerwelle verurteilt den Atomtest in Nordkorea als einen erneuten eklatanten Verstoß gegen Resolutionen des Sicherheitsrats der VN (Vereinten Nationen) auf das Schärfste.

Er begrüßt, dass der VN-Sicherheitsrat schon heute zu einer Dringlichkeitssitzung zusammentreten wird. Eine klare Haltung muß die Antwort der internationalen Gemeinschaft auf diese erneute Provokation sein. Auch weitere Sanktionen gegen das Regime in Pjöngjang müssen jetzt ins Auge gefasst werden. Das sollte aus Sicht von Außenminister Westerwelle auch auf dem EU-Außenministerrat am kommenden Montag beraten werden."

Verwandte Inhalte

Schlagworte