Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Westerwelle zur heute erfolgten Befreiungserklärung des libyschen Nationalen Übergangsrates

23.10.2011 - Pressemitteilung

Der Nationale Übergangsrat (NÜR) hat heute in Bengasi die Befreiung Libyens ausgerufen. Bundesaußenminister Westerwelle erklärte dazu heute (23.10.) in Berlin:

„Heute hat für Libyen eine neue Zeitrechnung begonnen. Angst und Unterdrückung sind der Hoffnung auf Frieden und Freiheit gewichen.
Libyen steht vor großen Herausforderungen. Die 42-jährige Herrschaft Gaddafis hat tiefe Spuren hinterlassen. Der Kampf gegen das Gaddafi-Regime hat viel Kraft gekostet. Beim Wiederaufbau gibt es viel zu tun.
Ich hoffe, dass es den Bürgern Libyens gelingen wird, nationale Aussöhnung, Wiederaufbau und Demokratisierung zu bewerkstelligen. Sie verdienen dafür die volle Unterstützung der internationalen Gemeinschaft. In Deutschland haben sie auf diesem Weg einen engagierten Partner.“

Verwandte Inhalte

Schlagworte