Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Westerwelle zum 66. Jahrestag der Atombomben-Abwürfe auf Japan

09.08.2011 - Pressemitteilung

Aus Anlass des 66. Jahrestages der Atombombenabwürfe auf Hiroshima (06.08.1945) und Nagasaki (09.08.1945) erklärte Bundesaußenminister Westerwelle heute (09.08.) in Berlin:

„Die Jahrestage der Atombombenabwürfe auf Japan vor 66 Jahren sind eine Mahnung von unveränderter Aktualität an uns alle, die Gefahren der Verbreitung von Atomwaffen nicht zu unterschätzen. Es wäre ein Schreckensszenario, wenn nukleare Technologien in die falschen Hände gerieten.
Die Bundesregierung wird deshalb ihre Politik der Nicht-Verbreitung von nuklearem Material und der nuklearen Abrüstung mit großem Engagement fortsetzen. Wir werden uns mit unseren Partnern weiter für eine bessere Zukunft, eine Zukunft ohne Atomwaffen einsetzen.“

Nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung

Verwandte Inhalte

Schlagworte