Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsministerin Pieper traf türkischen Kulturminister Günay

10.03.2011 - Pressemitteilung

Am Rande der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) traf die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, gestern (09.03.) mit dem türkischen Kulturminister Ertugrul Günay zusammen.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die deutsch-türkischen Kulturbeziehungen, die von beiden Seiten als exzellent bezeichnet wurden. Frau Pieper lud Minister Günay zu einem Besuch Dresdens, der Besichtigung der "Türckischen Cammer" und einer Fortsetzung der Gespräche ein. Minister Günay nahm die Einladung an.

Am Rande spielte auch die Frage der "Hethitischen Sphinx" eine Rolle. Eine Expertenkommission unter Leitung des Auswärtigen Amts wird voraussichtlich Mitte April zu entsprechenden Gesprächen nach Ankara reisen.

Bilaterale Beziehungen

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben