Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Menschenrechtsbeauftragter Löning in den USA

08.02.2011 - Pressemitteilung

Im Rahmen seiner USA-Reise (06.02.-17.02.) informiert sich der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Markus Löning, unter anderem über die aktuelle Diskussion zur Todesstrafe, über Strafvollzug und Strafsystem sowie über Migrationsfragen. Dazu wird er nach Kalifornien, New Mexico, Texas und Georgia reisen.

Zum Abschluss wird der Menschenrechtsbeauftragte in Washington Gespräche über Perspektiven der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit im Bereich des internationalen Menschenrechtsschutzes führen.

Bilaterale Beziehungen

Verwandte Inhalte

Schlagworte