Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Menschenrechtsbeauftragter Löning reist nach Manila

20.01.2011 - Pressemitteilung

Der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Markus Löning, bricht heute, 20.01.2011, zu einer 5-tägigen Reise nach Manila auf. Anlass des Besuchs ist u.a. die Bitte der philippinischen Justizministerin und ehemaligen Menschenrechtsverteidigerin Leila de Lima an die Bundesregierung, das Land bei der Implementierung rechtsstaatlicher Strukturen zu unterstützen.

Markus Löning wird neben Leila de Lima auch Staatspräsident Aquino treffen und dabei konkrete Vorschläge zur Unterstützung im rechtsstaatlichen Bereich machen. Außerdem wird er sich vor Ort auch über den Stand der EU-Justizmission auf den Philippinen (EPJUST) erkundigen, die der Berliner Oberstaatsanwalt Detlev Mehlis leitet.

Bilaterale Beziehungen

Verwandte Inhalte

Schlagworte