Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Westerwelle verurteilt Anschlag in Iran

15.12.2010 - Pressemitteilung

Zu dem heutigen Anschlag auf eine schiitische Moschee in Schabahar im Südosten Irans mit vielen Toten und Verletzten erklärte Bundesaußenminister Guido Westerwelle:

“Diesen perfiden Anschlag auf unschuldige Gläubige verurteile ich auf das Allerschärfste. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Angehörigen. Den zahlreichen Verletzten wünsche ich baldige Genesung.
Anschläge wie dieser zeigen, dass terroristische Gewalt eine weltweite Bedrohung ist, bei deren Bekämpfung wir international zusammenarbeiten müssen.“

Bundesminister Westerwelle kondolierte dem amtierenden iranischen Außenminister Salehi im Namen der gesamten Bundesregierung und übermittelte deren Anteilnahme.

Verwandte Inhalte

Schlagworte