Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Welttag gegen Kinderarbeit

11.06.2010 - Pressemitteilung

Zum morgigen Welttag gegen Kinderarbeit erklärte der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt, Markus Löning, heute (11.06.):

"Von unserem Ziel einer Welt ohne Kinderarbeit sind wir leider immer noch weit entfernt: Es ist unfassbar, dass 200 Millionen Kinder arbeiten, die Hälfte davon in gesundheits- oder gar lebensgefährlichen Bereichen.

Wir sind uns in der EU einig, dass wir noch mehr tun müssen, um Kinderarbeit zu bekämpfen. Entwicklungszusammenarbeit und Handelsanreize sind dabei wichtige Werkzeuge.

Die Politik wird jedoch nur erfolgreich sein, wenn auch die Verbraucher ein klares Signal gegen Kinderarbeit setzen. Ich rufe alle auf, sich zu informieren und keine Produkte zu kaufen, die aus Kinderhänden stammen. Jeder kann etwas gegen Kinderarbeit tun."

Verwandte Inhalte

nach oben