Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Hoyer empfängt die GSG 9 der Bundespolizei

30.04.2010 - Pressemitteilung

Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Werner Hoyer, empfängt heute (30.04.) in der Dienststelle des Auswärtigen Amts in Bonn die Mitarbeiter der GSG 9 der Bundespolizei, die in den Jahren 2003 bis 2009 für den Schutz der Deutschen Botschaft in Bagdad verantwortlich waren.

Der Einsatz der GSG 9 in Bagdad endete im Januar 2010. Mehr als 160 Beamte der GSG 9 waren bis dahin in Irak im Einsatz. Die Deutsche Botschaft in Bagdad wird seit diesem Jahr von einer neuen Einheit der Bundespolizei geschützt.

Die Sicherheitslage in Irak ist immer noch sehr angespannt. Zuletzt wurde die Deutsche Botschaft selbst am 4. April 2010 Ziel eines Anschlags, bei dem drei Menschen ums Leben kamen.

Verwandte Inhalte