Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Westerwelle zum Tod von Erich Böhme

29.11.2009 - Pressemitteilung

Zum Tod von Erich Böhme erklärte Bundesaußenminister Westerwelle am 28.11.:

"Wir verlieren mit Erich Böhme einen wortmächtigen und prägenden Journalisten. Als Chefredakteur des Spiegels, Herausgeber der Berliner Zeitung und Moderator im Deutschen Fernsehen hat er die zentralen Debatten der vergangenen Jahrzehnte nicht nur begleitet, sondern mitgeprägt. Sein klares Urteil, seine prägnanten Analysen und sein charmanter Witz werden dem deutschen Journalismus, aber auch mir ganz persönlich fehlen."

Verwandte Inhalte

nach oben