Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Treffen der Sonderbeauftragten für Afghanistan und Pakistan in München

31.03.2009 - Pressemitteilung

Die Bundesregierung setzt sich für eine bessere Abstimmung des internationalen Afghanistanengagements ein. Auf Einladung des Sonderbeauftragten für Afghanistan und Pakistan, Botschafter Bernd Mützelburg, treffen sich am kommenden Mittwoch (01.04.) die Sonderbeauftragten aus 15 Nationen in München.

Ziel der Beratungen ist eine engere und direktere Vernetzung der internationalen Anstrengungen in der Region. Darüber hinaus dient die Zusammenkunft Beratungen über die Form der weiteren Zusammenarbeit zwischen den Sonderbeauftragten.

Eingeladen sind unter anderem der Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen, Kai Eide, der US-Sonderbeauftragte Richard Holbrooke, der EU-Sonderbeauftragte Ettore Sequi sowie die Beauftragten weiterer Partnerstaaten.

Verwandte Inhalte