Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier besucht Bertolt-Brecht-Oberschule in Spandau

06.03.2009 - Pressemitteilung

Aus Anlass des dritten EU-Projekttags an deutschen Schulen wird Bundesaußenminister Steinmeier am kommenden Montag (09.03.) die Bertolt-Brecht-Oberschule (BBO) in Berlin-Spandau besuchen. Der Minister wird im Rahmen des Besuchs mit Schülern der Oberstufe eine „Schulstunde“ zum Thema Europa abhalten. An dem Gespräch werden auch Schüler des II. Lyzeum aus Krakau teilnehmen.

In Anwesenheit des Bundesaußenministers werden die BBO und das Lyzeum Krakau in einem kurzen Festakt zu Beginn des Schulbesuchs ihre schulische Partnerschaft besiegeln. Aus den Händen Steinmeiers erhält die Krakauer Lyzeumsdelegation zudem die offizielle Plakette der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft". Die Schule wird damit in das weltweite Netzwerk von über 1.000 Schulen, an denen Deutsch unterrichtet wird, aufgenommen. Die Partnerschulen im Ausland sollen jungen Menschen Zugang zur deutschen Sprache und Bildung ermöglichen und Interesse an Deutschland wecken. Über 500 Schulen sind der Initiative seit 2008 beigetreten und bauen den Deutschunterricht auf oder aus.

Am EU-Projekttag besuchen Regierungsvertreter, Politiker und Vertreter europäischer Institutionen Schulen in ganz Deutschland. So wird auch der Staatsminister für Europa, Günter Gloser, am 09. März zwei Schulen in Nürnberg besuchen. Weitere Informationen zum EU-Projekttag unter:

www.bundesregierung.de/eu-projekttag

Verwandte Inhalte