Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier zum Ausgang der Wahlen in der Republik Zypern

25.02.2008 - Pressemitteilung

Zum Ausgang der Präsidentschaftswahlen in der Republik Zypern erklärte Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier heute (25.02.) vor Abflug nach Jakarta in Berlin:

„Die Bevölkerung der Republik Zypern hat ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Ich beglückwünsche Demetris Christofias zu seinem Wahlerfolg und begrüße seine klaren Worte für eine Aussöhnung und die Überwindung der Teilung Zyperns. Ich hoffe, dass es gelingt, die sich jetzt bietende Chance zu nutzen und den Verhandlungsprozess unter der Ägide der Vereinten Nationen wieder aufzunehmen. Deutschland hat sich immer für eine umfassende Lösung des Zypern-Konflikts eingesetzt und sich insbesondere im Rahmen seiner EU-Präsidentschaft hierfür engagiert. Wir stehen auch jetzt bereit, neue Verhandlungen nach Kräften zu unterstützen.“

Verwandte Inhalte