Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier gratuliert dem Präsidenten der 62. Generalversammlung der Vereinten Nationen zu seiner Wahl

25.05.2007 - Pressemitteilung

Aus Anlass seiner Wahl zum Präsidenten der 62. Generalversammlung der Vereinten Nationen hat Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier dem ehemaligen mazedonischen Außenminister Dr. Srgjan Kerim ein Glückwunschschreiben übersandt. In dem Schreiben heißt es:

„Zu Ihrer Wahl zum Präsidenten der 62. Generalversammlung der Vereinten Nationen gratuliere ich Ihnen sehr herzlich. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie auf Ihre reichhaltigen Erfahrungen aus Ihren bisherigen Ämtern zurückgreifen können, wünsche ich Ihnen alles Gute, viel Erfolg und stets eine glückliche Hand.

Für die Europäische Union und für Deutschland ist die nachhaltige Stärkung und Weiterentwicklung der Vereinten Nationen von zentraler Bedeutung. Der 62. Generalversammlung unter Ihrer Leitung kommt angesichts wachsender globaler Herausforderungen und Chancen eine besondere Verantwortung zu. Es gilt, die Staatengemeinschaft zum Handeln gegen den globalen Klimawandel aufzurufen, und ebenso gilt es, den Reformprozess der Vereinten Nationen entschlossen fortzuführen und ihm neue Impulse zu geben. Sie können dabei auf die Unterstützung Deutschlands zählen.

Ich freue mich, dass Sie im Vorfeld Ihrer Wahl bereits Gespräche im Auswärtigen Amt geführt haben und hoffe, Sie bald auch persönlich kennenzulernen. Deshalb möchte ich Sie herzlich nach Berlin einladen, um in Kürze zu einem ausführlichen Gedankenaustausch zusammenzutreffen.„

Verwandte Inhalte

nach oben