Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier lädt zur Illumination des "Lichterbaums der Völker"

05.12.2006 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier wird morgen (06.12.) im Anschluss an den jährlichen Empfang für das Diplomatische Corps zur Illumination des "Lichterbaums der Völker" einladen.

Der Weihnachtsbaum im Protokollhof des Auswärtigen Amts wird dieses Jahr zum dritten Mal von den in Berlin vertretenen Botschaften geschmückt und wird daher "Lichterbaum der Völker" genannt. Der Baum ist eine Spende der "Wirtschaftsinitiative Lemgo". Die Stadt Lemgo liegt im Heimatlandkreis des Bundesaußenministers, Lippe.

Zum Auftakt der Veranstaltung wird die Rockband "Flip Flop", die aus körperlich und geistig beeinträchtigten Jugendlichen besteht, aufspielen. Nach dem Grußwort der Delegation aus Lemgo wird auch der Bundesaußenminister ein kurzes Grußwort sprechen. Der Doyen des diplomatischen Corps, der Apostolische Nuntius, wird in Anwesenheit zahlreicher Botschafter und anderer Gäste die Beleuchtung des Baumes einschalten.

Verwandte Inhalte