Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier zum gestrigen Zugunglück in Ägypten

22.08.2006 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier hat seinem ägyptischen Amtskollegen Ahmed Abul Gheit nach dem gestrigen Zugunglück bei Kaljub (Ägypten) seine Anteilnahme ausgedrückt. In dem am 22.08. übermittelten Kondolenzschreiben heißt es:

"Mit großer Betroffenheit und Trauer habe ich von dem tragischen Zugunglück bei Kaljub erfahren, bei dem so viele Menschen ihr Leben verloren haben oder verletzt wurden. Dazu möchte ich Ihnen mein Beileid und meine Anteilnahme ausdrücken.

Wir fühlen mit allen, deren Angehörige und Freunde bei diesem Unglück ihr Leben verloren haben, und hoffen, dass die Verletzten rasch genesen."

Verwandte Inhalte

nach oben