Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lebenslauf

Artikel

Michael Link hat am 9. März 2022 das Amt des Koordinators für die transatlantische Zusammenarbeit angetreten.

Michael Link
Michael Link© Privat

Geboren am 6. Februar 1963 in Heilbronn; evangelisch; ledig; studierte nach Abitur und Wehrdienst Russisch und Französisch an den Universitäten Augsburg, Lausanne und Heidelberg.

1995 bis 2005
Parlamentarischer Berater und Referent im Deutschen Bundestag, FDP-Fraktion und Dr. Klaus Kinkel

2005 bis 2013 und erneut seit 2017
Mitglied des Deutschen Bundestags, Wahlkreis Heilbronn

2009 bis 2011 und erneut seit 2014
Mitglied des Gemeinderats der Stadt Heilbronn

2012 bis 2013
Staatsminister im Auswärtigen Amt zuständig u.a. für die NATO, die OSZE und für alle transatlantischen Themen inkl. die bilateralen Beziehungen zu den USA und Kanada sowie Deutsch-Französischer Beauftragter der Bundesregierung

2014 bis 2017
Direktor der OSZE-Menschenrechtsbehörde ODIHR mit Sitz in Warschau. 

2020
Chefbeobachter der OSZE bei den US General Elections

​​​​​​​Seit März 2022
Koordinator für die transatlantische Zusammenarbeit

Erreichbarkeit

Der Koordinator für die transatlantische Zusammenarbeit ist im Auswärtigen Amt wie folgt erreichbar:

  • Tel: 030-5000-2870
  • Fax: 030-5000-52870
  • E-Mail: ko-tra-vz@diplo.de
  • Postadresse: Koordinator für die transatlantische Zusammenarbeit, Auswärtiges Amt, 11013 Berlin
nach oben