Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Dietmar Woidke gratuliert Rita Süssmuth zum 80. Geburtstag

17.02.2017 - Artikel

Der Koordinator für die deutsch-polnische grenznahe und zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit, Dietmar Woidke, hat der "Grande Dame" der deutsch-polnischen Beziehungen Rita Süssmuth zum Geburtstag gratuliert.

Die ehemalige Präsidentin des Deutschen Bundestags und frühere Bundesfamilienministerin feiert am 17. Februar ihren 80. Geburtstag.

Sie ist Kuratoriumsvorsitzende der Deutsch-Polnische Gesellschaft, Präsidentin des Deutschen Polen-Instituts und Vorstandsmitglied der Stiftung Genshagen.

In seinem Schreiben würdigte Woidke Frau Süssmuth als "beherzte Verfechterin christlicher und demokratischer Grundüberzeugungen". Woidke weiter:

Mit ihrer klaren und vorurteilsfreien Haltung hat Rita Süssmuth wichtige Weichen für Deutschland gestellt. Das haben besonders die Ostdeutschen in sehr guter Erinnerung, deren Belange Frau Süssmuth nachdrücklich berücksichtigt hat.

Ihr beständiges Engagement für Freundschaft und Versöhnung zwischen Menschen und Völkern hat seinen prägenden Ausdruck in der wiedergewonnenen Freundschaft zwischen unseren Nachbarländern Polen und Deutschland gefunden.

Verwandte Inhalte

Schlagworte