Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Maas reist nach Argentinien und in die USA

18.05.2018 - Pressemitteilung

Außenminister Heiko Maas wird am Sonntag (20.05.) zu einer mehrtägigen Reise nach Argentinien und in die Vereinigten Staaten von Amerika aufbrechen.

In Argentinien wird er zunächst am Treffen der G20-Außenminister teilnehmen. Das G20 Treffen in Argentinien steht unter dem Motto „Building Consensus for Fair and Sustainable Development“  und knüpft an die Ergebnisse des G20 Treffens in Hamburg an. Beim G20-Außenministertreffen stehen vor allem Multilateralismus sowie nachhaltige Entwicklung im Fokus der Gespräche.

Im Anschluss an das G20 Außenministertreffen wird Außenminister Maas direkt weiter in die USA reisen um dort den amerikanischen Außenminister Pompeo zu seinem Antrittsbesuch zu treffen. In den Gesprächen wird es sicherlich auch um das Atomabkommen mit dem Iran sowie Handelsfragen gehen. Neben dem Treffen mit Pompeo am Mittwoch sind verschiedene Gespräche im Kongress geplant.

 

Schlagworte

nach oben