Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafterkonferenz im Auswärtigen Amt

26.08.2016 - Pressemitteilung

Am Montag, den 29. August 2016, dem 25. Jahrestag der Gründung des Weimarer Dreiecks, eröffnet Außenminister Frank-Walter Steinmeier gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen Jean-Marc Ayrault und seinem polnischen Amtskollegen Witold Waszczykowski die diesjährige XV. Botschafterkonferenz.

Die Konferenz führt in der Zeit vom 29. August bis 1. September neben den Leiterinnen und Leitern der mehr als 200 deutschen Auslandsvertretungen auch Vertreter ausländischer Botschaften sowie zahlreiche hochrangige Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft und Kultur zusammen.

Die diesjährige Botschafterkonferenz steht unter dem Leitthema "Verantwortung, Interessen, Instrumente – Deutschland und die internationale Ordnung". Die tektonischen Platten der Weltpolitik verschieben sich und die internationale Ordnung gerät unter Druck. Diese Entwicklung ist für unser Land, das vernetzt ist wie kaum ein anderes und das so sehr vom internationalen Austausch profitiert, von herausragender Bedeutung.

In verschiedenen "Praxiswerkstätten" diskutieren Botschafterinnen und Botschafter darüber, wie wir angesichts der gegenwärtigen Verschiebungen in der internationalen Politik den Begriff "Ordnung" mit Inhalt füllen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte