Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Erste Sitzung der Task Force Großbritannien im Auswärtigen Amt

06.07.2016 - Pressemitteilung

Am 23. Juni haben die Briten für einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Gemäß Artikel 50 EUV muss die britische Regierung nun ihre Austrittsabsicht gegenüber dem Europäischen Rat notifizieren, damit Austrittsverhandlungen beginnen können.

Das Referendum hat viele technische und politische Fragen aufgeworfen, auf die wir Antworten finden müssen. Um einen geordneten Prozess zu ermöglichen, der deutsche und europäische Interessen angemessen berücksichtigt, hat die Bundesregierung die Task Force Großbritannien eingerichtet. Der Stab ist im Auswärtigen Amt angesiedelt und wird ressortübergreifend arbeiten.

Die Task Force kommt am Donnerstag, den 07.07.2016, zu ihrer ersten Sitzung im Auswärtigen Amt zusammen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte