Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Eröffnung des Forums „Menschen bewegen“ - Auftakt mit "Welt-Klasse! Schule.Bildung.Zukunft"

12.04.2016 - Pressemitteilung

Am morgigen Mittwoch, den 13. April 2016, eröffnet die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Maria Böhmer, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Unterausschusses AKBP, MdB Bernd Fabritius, das Forum „Menschen bewegen“ zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik im Weltsaal des Auswärtigen Amts.

An den ersten beiden Tagen des insgesamt dreitägigen Forums steht unter dem Motto "Welt-Klasse! Schule.Bildung.Zukunft" die Bildungszusammenarbeit im Fokus, insbesondere die 2008 von Außenminister Steinmeier ins Leben gerufene Initiative „Partnerschulen der Zukunft“ (PASCH) zur Förderung der deutschen Sprache weltweit.

Zum Forum „Menschen bewegen“ kommen deshalb über 300 Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleiter von über 50 PASCH-Schulen aus über 30 Ländern aus vier verschiedenen Kontinenten, um sich mit deutschen Schülern, Lehrern und Bildungsexperten auszutauschen und so das PASCH-Netzwerk weiter zu stärken. Sie gestalten das Eröffnungsprogramm am 13.04.2016 aktiv mit.

Weiterführende Informationen:

Weltweit lernen in über 120 Ländern an mehr als 1.800 PASCH-Schulen ca. 600.000 junge Menschen die deutsche Sprache - das sind mehr Schülerinnen und Schüler als z.B. in einem Bundesland wie Rheinland-Pfalz. Hier entstehen Perspektiven durch Bildung!

Mit dem Forum „Menschen bewegen“ werden erstmals Inhalte und Erfolge der PASCH-Initiative in Deutschland umfassend präsentiert. Die Veranstaltung „Welt-Klasse! Schule.Bildung.Zukunft“ ist zugleich ein weltweites Vernetzungstreffen derer, die sich im Sinne einer internationalen Lerngemeinschaft aktiv an PASCH beteiligen. Auf der Basis der bisher gemachten Erfahrungen soll das Forum der PASCH-Initiative neue Impulse verleihen.

Die ausländischen PASCH-Schüler und Lehrer werden von Vertretern der Bildungsministerien ihrer Länder nach Berlin begleitet, darunter sind fünf stellvertretende Minister. Sie treffen hier auf Vertreter deutscher, Berliner und Hamburger Bildungsinstitutionen und tauschen sich in Fachforen und Workshops aus. Die ausländischen PASCH-Schüler arbeiten u.a. mit rund 40 Schülern deutscher PASCH-Partnerschulen einen ganzen Tag lang mit Schülern des Wald-Gymnasiums Berlin in Workshops zusammen. Von jeder Schule reisen in der Regel drei Schüler, ein Deutschlehrer und der Schulleiter an.

Zudem ist eine Gruppe PASCH-Schüler als Redaktionsteam unterwegs und begleitet das Forum medial.

Mehr zu "Menschen Bewegen" auf unserer Webseite:

Forum "Menschen bewegen" zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik mit Außenminister Steinmeier

Nähere Informationen zu PASCH auf

www.pasch-net.de

und

www.menschenbewegen2016.de

Ausführliche Informationen zum Forum „Menschen bewegen“ finden Sie im Presse-Kit unter www.menschenbewegen2016.de/downloads/

Verwandte Inhalte

Schlagworte