Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier zur Vergabe der Box-WM des Weltverbands AIBA nach Hamburg

13.10.2015 - Pressemitteilung
Die Vergabe ist ein schöner Erfolg für die Stadt Hamburg, die zeigt, welches Renommee die Hansestadt in der Welt des Sports genießt. Die Entscheidung ist ein gutes Omen für die Bewerbung Hamburgs um die Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2024.

Hintergrund:

Die International Boxing Association (AIBA) traf die Entscheidung für die Vergabe der Weltmeisterschaft nach Hamburg am 13.10.2015 in Doha/Katar, wo noch bis zum 15.10. die diesjährige Weltmeisterschaft stattfindet.

Verwandte Inhalte

nach oben