Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Sprecher des Auswärtigen Amtes zur Freilassung politischer Gefangener in Belarus

23.08.2015 - Pressemitteilung
Die gestern bekannt gemachte Freilassung von Nikolaj Statkewitsch und anderer politischer Gefangener ist ein positiver Schritt, den wir begrüßen.

Damit wird eine langjährige Forderung der Europäischen Union nach Freilassung von politischen Gefangenen in Belarus erfüllt.

Gemeinsam mit unseren EU-Partnern werden wir überlegen, wie eine weitere Annäherung zwischen Weißrussland und der EU ausgestaltet werden kann. Unsere Überzeugung ist, dass das in beidseitigem Interesse läge.

In dem Zusammenhang werden wir auch genau beobachten, ob die für den 11. Oktober anberaumten Präsidentschaftswahlen transparent und nach OSZE-Standards verlaufen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben