Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier zum Tod von Philipp Mißfelder

13.07.2015 - Pressemitteilung

Zum Tod des CDU-Bundestagsabgeordneten und außenpolitischen Sprechers der Unions-Bundestagsfraktion, Philipp Mißfelder, sagte Außenminister Steinmeier heute (13.07.):

Die Nachricht über den plötzlichen Tod von Philipp Mißfelder hat mich zutiefst erschüttert. Seiner Frau und seinen beiden kleinen Töchtern gilt mein tiefes Beileid und Mitgefühl. Ich wünsche ihnen von Herzen Kraft und Beistand in diesen schweren Stunden.

Ich habe Philipp Mißfelder als talentierten Politiker, der sich allen wichtigen außenpolitischen Fragen mit großer Kenntnis und höchstem Engagement angenommen hat, sehr geschätzt. Es hat mich beeindruckt, wieviel Erfahrung er in jungem Alter bereits gesammelt und in den politischen Diskurs eingebracht hat. Auch für seine engagierte Arbeit als Koordinator für die transatlantische Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt bin ich Philipp Mißfelder dankbar. Seine Leidenschaft für die Politik und seine unermüdliche Bereitschaft, für seine Überzeugungen zu streiten, werden uns sehr fehlen.

Verwandte Inhalte