Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

50 Jahre deutsch-israelische Beziehungen – Auswärtiges Amt und Centrum Judaicum präsentieren Ausstellung

06.05.2015 - Pressemitteilung

Morgen (07.05.) findet die Eröffnung der Ausstellung "50 Jahre Deutschland und Israel – Momente einer einzigartigen Beziehung" mit Staatssekretär Stephan Steinlein und dem israelischen Botschafter Yaakov Hadas-Handelsman im Lichthof des Auswärtigen Amts statt.

Anlass ist der 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel am 12. Mai 1965.

Es handelt sich bei der Ausstellung um ein gemeinschaftliches Projekt des Auswärtigen Amts mit der Stiftung Neue Synagoge Berlin Centrum Judaicum. Die Ausstellung zeichnet dabei die bilateralen Beziehungen von den Anfängen bis heute schlaglichtartig nach. Ergänzt werden die Fotos und Info-Tafeln durch kurze Filmsequenzen, darunter ein Interview des ehemaligen Botschafters von Israel in Deutschland, Shimon Stein. Die Ausstellung wird überragt von einem dreidimensionalen Davidstern. Sie ist bis zum 12. Juni im Lichthof des Auswärtigen Amts zu sehen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte