Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier: "Die Nachricht vom Tode von Wladyslaw Bartoszewski macht mich sehr traurig."

25.04.2015 - Pressemitteilung

Die Nachricht vom Tode von Wladyslaw Bartoszewski macht mich sehr traurig. Sein bewegtes und erfülltes Leben spiegelt all den Schrecken des 20. Jahrhunderts genauso wider wie das Glück der wiedergewonnenen Freiheit und Selbstbestimmung seiner geliebten polnischen Heimat.

Vom Aufstand im Warschauer Ghetto über das Grauen von Auschwitz und das kommunistische Joch Polens hat Wladyslaw Bartoszewski unendliches Leid erlebt. Das hat ihn nie verzweifeln lassen, sondern nur bestärkt in seiner Idee eines freien und demokratischen Polens im Herzen Europas.

Wir haben mit Wladyslaw Bartoszewski einen großen Europäer und Kämpfer für die Freiheit verloren. Sein Engagement für die deutsch-polnische Aussöhnung und freundschaftliche Beziehungen Polens mit Deutschland wird unvergessen bleiben.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben