Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auswärtiges Amt fliegt Deutsche und Bürger anderer Staaten aus Jemen aus

17.04.2015 - Pressemitteilung
Das Auswärtige Amt hat heute mit einem gecharterten Flugzeug einer jordanischen Fluglinie etwas mehr als 100 Personen aus Sanaa ausgeflogen. Das Flugzeug ist vor Kurzem wohlbehalten in Dschibuti eingetroffen.

An Bord befanden sich neben deutschen Staatsangehörigen auch Bürger anderer Staaten, darunter zahlreiche EU-Bürger, sowie Familienangehörige aus Jemen.

Wir sind erleichtert, dass es unter schwierigsten Umständen gelungen ist, vielen Deutschen, EU- Staatsangehörigen und ihren Familienangehörigen heute die sichere Ausreise aus Jemen zu ermöglichen.

Unser Dank gilt den Regierungen aller beteiligten Staaten, die uns unterstützt haben. Das sind vor allem Saudi Arabien, Dschibuti und Jordanien.

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben