Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Steinmeier zu dem Anschlag in Paris

07.01.2015 - Pressemitteilung

Außenminister Steinmeier sagte gegenüber der Bild-Zeitung zu dem Anschlag in Paris heute (07.01.):

Der blutige Überfall auf die Redaktionsräume des Magazins „Charlie Hebdo“ in Paris erschüttert mich zutiefst, ja macht mich fassungslos.

Mit großer Trauer hören wir von den Toten, die Opfer dieses mörderischen Anschlags geworden sind. Unser tiefes Mitgefühl gehört den Familien, Freunde und Kollegen der Opfer.

Ein solcher Akt des Terrors im Herzen einer europäischen Metropole gegen Vertreter einer freien und kritischen Presse ist abscheulich. Das ist ein frontaler Angriff auf unsere europäischen Werte und die Freiheit unserer Gesellschaften, dem wir wir uns gemeinsam mit aller Kraft entgegenstellen müssen.

Wir stehen in dieser schweren Stunde noch enger an der Seite unserer Freunde in Frankreich.

Verwandte Inhalte

Schlagworte