Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Hip-Hop-Festival Berlin-Paris: Frankreich-Beauftragter Roth trifft Streetdancer

01.09.2014 - Pressemitteilung

Europa-Staatsminister Michael Roth, der zugleich der Beauftragte der Bundesregierung für die deutsch-französische Zusammenarbeit ist, trifft am Dienstag (02.09.) in Berlin-Neukölln junge Hip-Hop-Tänzer aus Deutschland und Frankreich.

In wenigen Tagen beginnt in Berlin das „Hip-Hop Festival Berlin-Paris“ (05.-07. September). Schon zuvor werden morgen Jugendliche aus beiden Städten in einem Neuköllner Jugendzentrum zum gemeinsamen Training zusammenkommen.

Bei seinem Besuch wird der Frankreich-Beauftragte Roth mit den Jugendlichen insbesondere auch die Themen diskutieren, die im Mittelpunkt des diesjährigen Hip-Hop Festivals stehen: Welchen Platz haben junge Frauen, gerade auch mit Migrationskultur, in der Jugendkultur der Länder? Mit welchem Frauenbild sehen sich die Tänzerinnen auch in ihrem Alltag konfrontiert?

Durch seine Teilnahme möchte Staatsminister Roth das Engagement der Zivilgesellschaft in die deutsch-französische Zusammenarbeit besonders würdigen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte