Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Menschenrechtsbeauftragter reist nach Tunis

14.06.2013 - Pressemitteilung

Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning, wirdvom 16. bis 18.06. nach Tunesien reisen.

Der Besuch in Tunesien verfolgt zwei Schwerpunkte. Zum einen wird der Menschenrechtsbeauftragte an dem Treffen der Freedom Online Coalition teilnehmen und dort Deutschlands Beitritt erklären. Damit verbindet sich ein klares Bekenntnis Deutschlands zur Wahrung, Achtung und Durchsetzung der Menschenrechte auch im Cyberraum.

Zum anderen wird sich Herr Löning in Gesprächen mit hochrangigen Akteuren aus Politik und Zivilgesellschaft über die aktuelle Lage in Tunesien, den Fortschritt des demokratischen Übergangs und den Verfassungsprozess austauschen.

Verwandte Inhalte

Schlagworte