Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Westerwelle zu Rücktritt von tunesischem Premierminister Jebali

20.02.2013 - Pressemitteilung

Nach dem Rücktritt von Premierminister Jebali erklärte Außenminister Westerwelle zur Lage in Tunesien heute morgen (20.2.) in Berlin:

"Wir beobachten die Lage in Tunesien in diesen kritischen Tagen seiner demokratischen Entwicklung sehr aufmerksam. Ich würdige ausdrücklich das Bemühen vieler politischer Akteure in Tunesien, in dieser entscheidenden Phase einen konstruktiven Beitrag zum erfolgreichen Abschluss des demokratischen Übergangsprozesses zu leisten.

In diesem Zusammenhang zolle ich dem bisherigen Premierminister Jebali Respekt.

Ich rufe alle politischen Kräfte dazu auf, jetzt im Geist des Dialogs aufeinander zuzugehen und die Gräben zu überwinden, die das Land zur Zeit trennen."

Verwandte Inhalte

Schlagworte